Login

Sollten Sie noch keine Zugangsdaten erhalten haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Berater.

Welche Rolle spielt der garantierte Rentenfaktor in der betrieblichen Altersvorsorge?

Ebenso wie bei privaten Lebens- und Rentenversicherungen, gibt es auch bei betrieblichen Altersvorsorge Verträgen einen garantierten Rentenfaktor.

Dieser drückt aus, wie viel garantierte Rente der Mitarbeiter pro 10.000 EUR Vertragsguthaben, zum Renteneintritt an monatlicher Rente erhält.

 

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Während der Rentenfaktor vor einigen Jahren noch bei 40 EUR pro 10.000 EUR lag, liegt er heutzutage bei einigen Gesellschaften nicht einmal mehr bei 15 EUR.

Schuld daran haben die veränderten Lebenserwartungen und die möglichen Überschüsse der Gesellschaften.

 

Dadurch, dass die Menschen länger leben und die Überschüsse geringer geworden sind, mussten die Gesellschaften ihre Rentenfaktoren anpassen. Dies hat zufolge, dass heute neu abgeschlossene Verträge, einen deutlich geringeren Rentenfaktor, als Verträge aus früherer Zeit haben und somit für die Versicherten zum Renteneintritt eine wesentlich geringere, monatliche Rente garantiert wird.

 

Bei der Auswahl des richtigen Versicherers ist daher stark darauf zu achten, ob dieser die Möglichkeit hat, auch Rückwirkend den Rentenfaktor anzupassen bzw. zu reduzieren.

 

Entscheidend ist hierbei die im jeweiligen Tarif zugrundeliegende Treuhänderklausel. Diese ermöglicht es, dem Versicherer rückwirkend die garantierten Rentenleistungen anzupassen, also zu reduzieren, was zur Folge hat, dass ein Mitarbeiter im Laufe seines Arbeitslebens mehrfach hinnehmen muss, dass der Versicherer seine zugesagte garantierte Rente reduzieren darf.

 

Wenige Versicherer verzichten auf die Treuhänderklausel. Das Bedeutet, dass sie nicht die Möglichkeit haben bei veränderten Umständen die garantierten zugesagten Renten durch den Rentenfaktor zu senken.

Aus Sicht der Mitarbeiter ist dies ein sehr wichtiger Punkt, um zuverlässig ihre Altersvorsorge planen zu können.

 

Beauftragen Sie uns für eine neutrale Prüfung ihres bAV-Systems und lassen Sie uns diesen und viele weitere Stellschrauben herausfinden, um für Ihre Mitarbeiter und für Sie als Unternehmer, ein bestmögliches bAV System bereit zu halten.

REFERENZEN

Auf Wunsch stellen wir Ihnen den direkten Kontakt zu einem unserer für Sie relevanten Referenzkunden her, der Ihrer Branche und Unternehmensgröße entspricht.

NEWSLETTER